Wieso werd ich nicht schwanger?

Posted on

Warum Sie nicht schwanger werden: Fakten, die Sie wissen sollten!

warum werde ich nicht schwangerEine Frage, die sich unglaublich viele Frauen an einem Punkt ihres Lebens stellen, ist die Frage: Wieso werde ich nicht schwanger? Bevor ich näher auf die Ursachen von Nichterfüllung eines Kinderwunsches eingehe, muss zunächst eine Sache ganz dringend festegestellt werden: Ein Großteil aller Paare braucht mehr als ein Jahr, bis sich der ersehnte Nachwuchs endlich einstellt. Sollten Sie es also noch kein Jahr probiert haben, ist es noch gar nicht unbedingt an der Zeit, sich Sorgen zu machen! Die “werde nicht schwanger Sorge” können Sie vermutlich noch vernachlässigen. Und noch etwas: Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, liegt in jedem Menstruationszyklus bei etwa 15-25%.

Lassen Sie abklären, ob es organische oder hormonelle Ursachen für die ungewollte Kinderlosigkeit gibt

Im weiteren Verlauf werden Sie ein paar Tipps hören, die Ihnen dabei helfen könnten, den Wunsch schneller in Erfüllung gehen zu lassen. Sollten Sie es schon länger als ein Jahr “probieren”, ist es zunächst eine gute Idee von einem Arzt abklären zu lassen, ob bei Ihnen oder Ihrem Partner organische Gründe vorliegen. Es könnte z.B. sein, dass die Spermien Ihres Partners in ihrer Bewegung eingeschränkt und zu antriebslos sind, um den Weg zur Gebärmutter zu finden. Eine Insemination kann Abhilfe schaffen. In diesem Prozess werden die Spermien durch einen Arzt dort platziert, wo sie hinsollen, nämlich in die Gebärmutter. Bei einer Insemination ist es egal, wie langsam die Spermien sind, sie müssen nicht alleine die “Reise” antreten, sondern ihnen wird geholfen.

Bei Frauen gibt es ebenfalls zahlreiche Gründe für Unfruchtbarkeit wie z.B. Hormonstörungen, Eileiterverschluss oder Verwachsungen der Gebärmutter, um nur einige zu nennen. Es ist also immer sinnvoll, von einem Arzt abklären zu lassen, ob es organische Ursachen für eine ungewollte Kinderlosigkeit gibt.

Sollte bei Ihnen organische Probleme festgestellt worden sein, rate ich Ihnen dringend, die “Schwangerschaftsbibel” zu lesen. Dieses Buch hat schon weltweit dazu verholfen, auch bei organischen Problemen schwanger zu werden – KLICKEN SIE HIER

Psychische Faktoren sind häufiger der Grund für ungewollte Kinderlosigkeit als man denkt

Sollten Sie und Ihr Partner körperlich völlig gesund sein, und der ersehnte Nachwuchs stellt sich trotzdem nicht ein, sind die Gründe im psychischen Bereich zu suchen. Keine Sorge! Damit sind Sie absolut nicht alleine! Unglaublich viele Paare sind oftmals körperlich völlig gesund und trotzdem will es nicht klappen!

Gerade in heutiger Zeit spielen ungesunde Lebensgewohnheiten eine wichtige Rolle. Rauchen, Koffein, ungesunde Ernährung, Stress im Beruf… all das sind Faktoren, die einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie nicht schwanger werden! Aber auch das “richtige miteinander schlafen” will gelernt sein. Es ist mir klar, dass Sie sich jetzt vielleicht wundern, aber es ist eine Tatsache, dass manche Stellungen wesentlich besser dazu geeignet sind das Sperma zur Gebärmutter zu transportieren. Und auch der richtige Zeitpunkt ist mehr als wichtig. Ich hoffe, Sie fühlen sich jetzt nicht vor den Kopf gestoßen, wenn ich Ihnen sage, dass viele Frauen tatsächlich keine Ahnung haben, wann Sie schwnager werden können. Es gibt tatsächlich viele, die denken, dass sie den gesamten Monat über schwanger werden können! Sie sind der Auffassung, dass sie ja auch den ganzen Monat über verhüten.
Am Rande: Ja, man verhütet den ganzen Monat: bei der Pille ist der Grund, dass sie nur so wirken kann. Sie täuscht dem Körper eine Schwangerschaft vor und verhindert auf diese Weise das Befruchten einer Eizelle. Kondome müßte man tatsächlich zur Verhütung mit dem EIGENEN, PERMANENTEN Partner nicht immer nehmen, weil man faktisch tatsächlich nur an vier Tagen im Monat schwanger werden kann. Genauer gesagt: Kurz vor dem Eisprung,. Der Zeitraum der höchsten Fruchtbarkeit beginnt etwa 72 Stunden vor dem Eisprung und endet etwa zwölf Stunden danach. Um den Eisprung richtig zu bestimmen, sollte man sich aus der Apotheke einen Ovulationstester holen. Auch ein Eisprungkalender kann benutzt werden, der ist allerdings nicht so zuverlässig.

schnell schwanger werden Wie Sie sehen, es gibt zahlreiche Gründe, weshalb Sie nicht schwanger werden. Wenn Sie nie wieder sagen möchten: “Ich werde nicht schwanger!” empfehle ich Ihnen, “das Wunder der Schwangerschaft” zu lesen. Dieses Buch gibt jede Menge Tipps, wie sie schneller schwanger werden können: welche Vitamine helfen, was Sie vermeiden sollten, welche Stellungen am besten sind u.v.m. Ach ja, und ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es unter anderem auch oftmals Zyklen gibt, in denen gar keine befruchtungsfähigen Eier entstehen! In dem Buch erfahren Sie auch, wie Sie derartige “Leerlauf-Zyklen” verhindern können.

Klicken Sie HIER um “Das Wunder der Schwangerschaft” herunterzuladen.

 

 


One thought on “Wieso werd ich nicht schwanger?

  1. Vielen Dank für diese Übersicht, leider rennen heutzutage immer mehr Paare gleich zur Kinderwunschklinik, wenn es mit dem Nachwuchs nicht gleich klappt und denken gar nicht erst an natürliche Methoden…
    Auch eine gute Ergänzung zum oben genannten, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu steigern, ist die Zyklusbeobachtung. Die natürliche Familienplanung etwa (NFP) bietet entweder “per Hand” oder auch per Zykluscomputer eine sehr sichere Möglichkeit, um seine fruchtbaren Tage zu bestimmen – wissenschaftlich erprobt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *